Aktion Leere Sitzbänke

Auf Facebook veröffentlichte “München gegen die 3. Startbahn” in Bilder frühmorgens am Flughafen München. Es soll dokumentieren, dass es einer neuen Startbahn eigentlich nicht bedarf – und es zeigt sich wieder, dass die Aussagekraft von Bildern immer begrenzt ist. Denn: das Bild wurde im internationalen Bereich des Terminals 2 aufgenommen, um 7.20 Uhr und im Hintergrund ist die Schlange für das Boarding erkennbar. Um diese Zeit sind die Non-Schengen-Flüge – insbesondere die Transkontinental-Flüge – eher gering und die Passagiere sind gerade auf dem Weg zum Flughafen.

Wir haben uns an dieser Stelle einmal entschieden, den dazugehörigen Diskussions-Thread abzubilden. Er zeigt eindrucksvoll, mit welche ziellosen Argumentations die Aktivisten von “Gegen die dritte Startbahn” agieren. Bei der Person “Katja Seifert” handelt es sich im übrigen um die Alias-Identität unseres kleinen Diktators und des Administrators der Grünen Kampagnenseite.

[MS] was ist denn ein “Bereich Auslandsflüge”? Soll das vielleicht Non-Schengen sein?

[HP] Irgendwas Lächerlich. Es gibt nun mal Spitzenzeiten und Nebenzeiten. Ihr seid Heuchler und linksverdrehte Ökofaschisten !

[NT] geiler kommentar, endlich kann ich mal lachen !!

Katja Seifert ‎”[MS]: Eionzeldaten zu Airlines und Flügen darf die FMG nicht heraus geben. http://www.gesetze-im-internet.de/bstatg_1987/__16.html

[MS] Liebe Frau Seifert, hilft der Link nun bei der Bewertung des Fotos? Oder stört Sie das überzählige “o”. Dann würde ich Sie bitte, das einfach zu ignorieren!

Katja Seifert ‎@S.: Da gebe ich Ihnen Recht. Wollte nur vollständig zitieren. Könnten Sie mir bitte dennoch erläutern, weshalb Sie § 16 des “Gesetz über die Statistik für Bundeszwecke”, das die Aufgabenerfüllung des Statistischen Bundesamtes regelt, als Grundlage für die Geheimhaltungspflicht der Flughafen München GmbH bezüglich Einzeldaten zu Airlines und Flügen angeben?

[MS] Liebe Frau Seifert, da sind wir hier aber im falschen Thread….
Herr G. bat mich, exemplarisch Umsteigerströme auf Flügen darzustellen, um die Funktion eines Hubs zu erläutern.
Das könnte ich zwar für jeden einzelnen Flug seit IBN des Flughafens, ich darf es aber nicht. Ist Ihnen meine Antwort (bzw. der Link) in Kombination mit Herrn Gossels Bitte nun klarer?
PS: Lufthansa daf das natürlich schon mit ihren eigenen Daten…wenn auch hier sehr verallgemeinert: http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/index.jsp?rubrik=5710&key=standard_document_44410777

[MS] Übrigens müsste das der Blick nach Süden sein (man beachte die Schatten)…nur so am Rande.

Katja Seifert ‎@S.: Nein, Her S., leider nicht. Weil ich immer noch nicht verstehe, was die Aufgabenerfüllung des Statistischen Bundesamtes und deren Geheimhaltungspflicht (Sie verweisen auf den § 16 des o.g. Gesetzes) mit Ihrer Nichtbefugnis zur Angabe von Einzeldaten zu Airlines und Flügen zu tun hat.

[GH] Ach die Gegner haben doch von nichts ne Ahnung, und dies Beweisen sie ständig aufs neue.

[ThH] Das Bild wurde auch schon auf “keine dritte Startbahn.de” mit wenig „Wertschätzung“ diskutiert, sorry aber damit dokumentiert man als Startbahngegner nur in bestenfalls die eigne Ahnungslosigkeit oderaber es ist nur ein weiterer Versuch die Öffentlichkeit in die Irre zu führen.
@ Katja Seifert, geplante Flugzeiten/Flugplan sind über die Homepage des Flughafens abrufbar, bzw. stehen auch als PDF zum herunterladen bereit.
Ansonsten steht bereits im ersten Satz des §16 warum keine weiterführenden detaillierten Aussagen möglich sind.

Katja Seifert Herr H., haben Sie den Gesetzestext mal gelesen? Was hat die Flughafen München GmbH mit der Aufgabenregelung des Statistischen Bundesamtes zu tun? Können Sie mir das bitte näher erläutern?

Katja Seifert Herr H., habe ich nach geplanten Flugzeiten/Flugplan gefragt? Nein? Weshalb schreiben Sie dann so etwas?

[MS] Liebe Frau Seifert, was verstehen Sie an “sind von den Amtsträgern und für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteten, die mit der Durchführung von Bundesstatistiken betraut sind, geheimzuhalten..” nicht?
Wir erfassen die Daten aber die “Übermittlung von Einzelangaben zwischen den mit der Durchführung einer Bundesstatistik betrauten Personen und Stellen ist zulässig, soweit dies zur Erstellung der Bundesstatistik erforderlich ist”. eine Veröffentlichung bei Facebook ist hierin nicht abgedeckt!

[AZ] Das ist Non Schengen H31. Wie man unschwer erkennen kann, wurde links am Gate ein Flug abgefertigt. Danach ists am Gate immer leerer, insbesondere um 7:20 morgens. München ist sehr Peakllastig!

[MS] Um 07:20 fehlen ja praktisch noch alle europ. Umsteiger, die landen ja erst so 20 Min Später. Eine Stunde nach dem Fototermin sieht es dann da schon ganz anders aus – aber das weis eh jeder!

Katja Seifert Herr S., ist die Flughafen München GmbH eine Amtsträgerin oder für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichtete? Zusatzfrage zu “besonders Verpflichtete”: Ist die Flughafen GmbH eine Behörde, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung ausführt, beschäftigt oder für sie tätig ist oder ist die Flughafen München GmbH als Sachverständige öffentlich bestellt?

[MS] Genau, Fr. Seifert.
Dass Sie mit dem Amtsdeutsch ein Problem haben, ist bedauerlich, aber immer noch Ihr Problem. Wir erheben und übermitteln die Daten im Auftrag des Stat. BA – und that’s it. Wenn Sie das Thema, noch dazu hier im falschen Thread, weiter diskutieren wollen, dann bitte ab sofort mit sich selbst.
Ich sagte Ihnen ja schon häufiger, dass ich Ihre Spielchen weder interessant noch für die Startbahndiskussion nützlich finde. Sie dürfen das natürlich anders sehen….

[AZ] Ablenkungsmanöver die davon ablenken sollen, das mal wieder etwas zugunsten PRO 3. widerlegt wurde…

Katja Seifert Danke, Herr S., keine weiteren Fragen mehr. Sie machen also das, was viele Unternehmen, Betriebe etc. machen: einfach erhobene Daten weitergeben. Aber: die Flughafen München GmbH ist keine Amtsträgerin, keine Behörde und sonstwie nach dem Verpflichtungsgesetz (auch mal Fußnoten lesen..) förmlich besonders verpflichtete Behörde oder eine öffentlich bestellte Sachverständige. Die Flughafen München GmbH fällt daher nicht unter das die Aufgabenerfüllung des Statistischen Bundesamts regelnde Gesetzeswerk und die darin enthaltenen Einzelnormen sind nicht auf die Flughafen München GmbH anwendbar. Ich kann Sie verstehen, Herr Sipl, dass “§ 16 Geheimhaltung” im besagten Gesetz ganz nett klingt, aber es sollte nicht einfach wild mit nicht anwendbaren Paragraphen um sich geworfen werden, frei nach dem Motto: “wird scho irgendwie passen”. Wirft kein gutes Licht auf Ihre sonstigen Behauptungen, und das wollen Sie doch nicht?

[MS] Ein allerletzter Versuch.
“..den mit der Durchführung einer Bundesstatistik betrauten Personen und Stellen…” Dazu gehört auch die FMG.
Das es neben einer Seite im Netz noch weitere Unterlagen hier gibt, müssen sie einfach akzeptieren.
Warum Ihnen das Thema so auf den Nägeln brennt und warum Sie sich in eine Diskussion meiner Person mit Herrn Gossel hinein drängen wollen, ist zwar nicht ganz klar, aber auch letztlich auch völlig wurscht. Sie haben zur Diskussion zur Dritten Bahn eben nicht viel beizutragen und das ist nun mittlerweile auch jedem bekannt.

[ThH] Liebe Fr. Seifert, Sie habenThema Einzeldaten angesprochen, siehe Ihr erster Post ganz oben, ich habe ihnen gesagt, wo Sie die veröffentlichten Flugdaten finden können.
Wenn Sie bei der Masse ihrer Posts den Überblick verlieren, kann ich Ihnen auch nicht helfen. Herr Sipl hat ihnen fachlich korrekt und ausführlich geantwortet und ich kann nicht erkennen, wo ihr Problem liegt. Sie können sich auch gerne an das Statistische Bundesamt (Destatis) wenden und fragen warum Sie die Daten nicht bekommen.

Katja Seifert Herr S., die Flughafen München GmbH führt auch Bundesstatistiken durch? Sie wissen schon, was eine Bundesstatistik ist? Es ist wirklich sehr glaubwürdig, dass Sie nun auf imaginäre Unterlagen behelfsweise verweisen, wo doch offenkundig ist, dass alles, was Sie behaupten, nicht zutreffend ist. Weshalb reagieren Sie so gereizt und beleidigend? Vielmehr geben Sie, was die 3.Bahn anbelangt, keine Antworten auf meine Fragen, sondern versuchen sich nur im Ablenken und Herausreden. Um Ihr Licht sieht es irgendwie richtig düster aus.

Katja Seifert Herr H., worum es ging, haben Sie leider nicht verstanden. Macht aber nix, da Sie es immerhin gut verstehen, wieder mit den stereotypischen Standardantworten zu kommen.

[MS] Schon recht Frau Seifert, passt scho….

[AZ] Liebe Frau Seifert, Jedem der Ihre Kommentare liest, ist bewusst, das Sie diejenige sind die gereizt, uneinsichtig und bockig ist. Sie spammen die Pinnwände mit Amtskram zu um von den Falschaussagen der Gegner abzulenken. Das Problem ist nur, das Ihre Versuche lediglich eine Minderheit ansprechen, nämlich die ewigen Nein-Sager. Was passiert eigentlich mit Ihrem “Mut”-Bürger-Kartenhaus, wenn das Bürgerbegehren pro 3. ausfällt? Fällt Ihr Kartenhaus dann in sich zusammen?

Katja Seifert ‎@Z.: Danke, ist schon recht, passt schon alles, wie es ist. Und: wie bei einem bekannten Fußballverein…”Einmal Mut-Bürger, immer Mut-Bürger.”.

[AZ] ‎@Seifert: Es freut mich für Sie, das nach dem 17.6. dann dennoch alles passen wird für Sie! Lebenswert ist München demzufolge auch mit der 3. :-))

[AF] Die dritte Startbahn wird kommen, wie groß war der Aufschrei in Stuttgart und was hat es am Ende gebracht. Der harte Kern der Gegner steht wahrscheinlich immer noch mit Schild und düsterer Miene am Bauzaun.

[AF] Das Medieninteresse um das Projekt der dritten Startbahn ist nicht ansatzweise so groß wie es bei Stuttgart war.

[MCeC] Danke, Herr F., für die Info.

[SG] Es gab mal eine Zeit, da hat man immer Hotels so fotografiert, dass der eine Baum halb mir drauf war, der 100 Meter vom Hotel weg stand. Übrigens wenn die Gates links sind, ist der Blick tatsächlich Richtung Süden. Aber das die Gegner desorientiert sind, haben wir ja nun schon mitbekommen, Schenkelklopfer…

Katja Seifert Herr G., wir orientieren uns an Fakten und nicht an unwahren Behauptungen. P.S.: Sie müssen nicht unbedingt nach Washington fliegen, um einen Staatsrechtler zu konsultieren…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s