Historisch: Flughafen Riem

Der Flughafen München-Riem war von 1939 bis zu seiner Schließung 1992 der internationale Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt München. In einer der grössten Umzugsbewegungen der Geschichte zog der gesamte Flughafen am 17. Juni 1992 zum neuen Flughafen Franz Josef Strauss im Erdinger Moos.

Die Bauten des ehemaligen Flughafens wurden weitestgehend abgerissen – nur der unter Denkmalschutz stehende Tower existiert noch. Heute befindet sich auf dem Areal unter anderem die Messestadt Riem mit Wohn- und Geschäftskomplexen, die Neue Messe München und der Riemer Park, welcher aus der Bundesgartenschau 2005 hervorgegangen ist.

1996 hat der Filmemacher Helmut Reitberger eine Dokumentation zu Riem veröffentlicht.

Abschied vom Flughafen München Riem (1)

Abschied vom Flughafen München Riem (2)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s