Im Interview: Katharina Schulze und Tim Osten

Rund zwei Wochen vor dem Volksentscheid in München über die Frage, ob der Münchner Flughafen weiterentwickelt werden kann, standen

Katharina Schulze, Vorsitzende der Münchner Grünen und Sprecherin der Dagegen-Initiative “München gegen die 3. Startbahn”, und

Tim Osten, Freisinger Bürger und Befürworter der Weiterentwicklung des Münchner Flughafens,

Dag Burns vom MediaService Ochaka Rede und Antwort. In zwei längeren Interview nahmen sie zu alle Fragen rund um das Bürgerbegehren Stellung.

Inbesondere bei Schulze werden Ziele und Struktur von “München gegen die 3. Startbahn” im Mittelpunkt stehen. Sie stand exklusiv für ein Gespräch zur Verfügung und gab erstmals auch Einblicke in die weitere Struktur. Der wichtigste Auszug betrifft die Frage, was passiert, wenn die Münchner Grünen gegen die auf breiten Füssen stehende Initiative der Bürgerinitiative “Ja zur 3. Startbahn” verlieren werden:

Katharina Schulze: “Wir werden im Stadtrat für den Bau des Flughafens stimmen.”

Die ersten Teile der Interviews präsentieren wir am Sonntag mit Katharina Schulze. Thema: Ziele des Bürgerbegehrens

Tim Osten und Katharina Schulze - das Interview

Tim Osten und Katharina Schulze – das Interview

Die beiden Interviews im Volltext finden Sie unter der Rubrik “Im Interview“.

Advertisements