Sittenbach: Schon am frühen Morgen aggressiv

Auch heute morgen erreichte uns wieder eine Mail. Harald Edelmann aus Sittenbach – irgendwo weit weg von jedem Fluglärm im Mittelfränkischen – gibt es diese Bürgerinitiative, die sich wohl auch selbst als Betroffene sieht. Nur eben ohne Fluglärm. Von was sie betroffen sind – vom Flughafen München wohl eher nicht.

Nachdem Frau Stieglmeier gestern bereits Verschwörungstheorien zum Besten gegeben hat, verfängt sich auch Harald Edelmann darin. Es ist scheinbar schwierig zu akzeptieren, dass sich Bürger auch einmal für die Hintergründe interessieren. Leider hat die BI Sittenbach keine Homepage – sondern versteckt sich.

 

Hallo Herr Osten,

der wahre Grund ihrer Unzufriedenheit mit der Situation und der Angriff auf Bürger, die sich für die Zukunft der betroffenen Bevölkerung einsetzen, ist mir vollkommen unbekannt und somit absolut unverständlich.
Verstecken Sie sich nicht hinter dem wirrem bla bla, sondern sagen Sie klar und deutlich was Sie wollen.
Ich schäme mich für Sie und finde Sie erbärmlich.
Ihr Auftraggeber hat jetzt schon verloren. Die Wahrheit siegt immer.

Harald Edelmann

Advertisements

One thought on “Sittenbach: Schon am frühen Morgen aggressiv

  1. Pingback: BI Sittenbach: Unsere Antwort auf Harald Edelmann | Aufgemuckt – Die Dagegen Initiative

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s