BI Vierkirchen: Wir wollen nicht belästigt werden

Eine halbe Stunde oder 38 km ist Vierkirchen vom Flughafen München entfernt. Also man kann nicht wirklich sagen, dass dort noch eine notorische Lärmbelastung von Flugzeugen herrscht. Dennoch gibt es auch dort eine Bürgerinitiative, die von Peter Schläfer angeführt wird. Und auch er nimmt für sich in Anpruch, ungefragt “geplagte Betroffene” zu vertreten – das Demokratieprinzip scheint bei aufgeMUCkt dem Zwangsbeglückungsprinzip vergangener Regime gewischen zu sein. Und auch Peter Schäfer scheint es abzugehen, dass es mündige Bürger gibt, die auch mal eine Frage zu den Hintergründen haben.

 

hallo Tim Osten, oder wer sie auch sind,
ich kenne sie nicht und weiß auch nicht, was sie  erreichen wollen, wahrscheinlich wollen sie unseren Einsatz für die geplagten Mitbürger stören.
Ich kann mich den u.a. Aussagen von Herrn Edelmann voll und ganz anschließen und bitte sie, mich mit ihren wirren Mails künftig in Ruhe zu lassen, sonst muß ich sie in meinem Spam-Filter entfernen lassen.
vielen Dank ihr
Peter Schläfer

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s