Finanzen konkret: Anfrage an aufgeMUCkt – Helga Stieglmeier antwortet

Auf unsere Anfrage gab es diesmal sogar eine Antwort von Helga Stieglmeier, die eine von fünf Sprechern von augeMUCkt ist – man mag es wohl nicht, wenn der Bürger einmal aufmuckt und hinter die Kulissen schaut:

Helga Stieglmeier – aufgeMUCkt, 05.05.2012 17:59 Uhr

Hallo Herr Felix Stachelhase oder Tim Osten oder wie immer Sie in der Realität auch heißen,

1. gibt Ihnen Herr Herrmann nicht recht, da müssten Sie schon der Vollständigkeit halber auch den nächsten Satz zitieren – ich verfolge abgeordnetenwatch
2. Haben wir bereits auf Facebook mehrmals geantwortet.

 

Tim Osten – Freising, 05.05.2012 18:18 Uhr

Liebe Frau Stieglmeier,

also erstmal freue ich mich, dass Sie doch noch einem einfachen und interessierten Bürger schreiben. Was mich wundert ist jedoch der aggressive Ton, den Sie hier anschlagen – und eigentlich auch keine Antwort präsentieren, sondern den doch nicht ganz unwesentlichen Fragen ausweichen, wie dies Herr Magerl bereitsgetan hat.
Wer allerdings Felix Stachelhase ist, ist mir nicht bekannt – ich bin Tim Osten. Wenn Sie hier irgendwelche Verschwörtungstheorien anhängen wollen, bin ich der falsche Adressat.

Herr Dr. Herrmann ist mit mir der Meinung, dass Transparenz ein wichtiges Gut ist und dass Sie auch diesem Erfordernis nachkommen sollten. Herr Dr. Herrmann hatte weiter geschrieben: ” Mir ist aber bislang nicht bekannt, dass beispielsweise AufgeMUCkt nicht offen ist, für solche Nachfragen. Mein Rat wäre daher, dass Sie sich einfach mit den Verantwortlichen der Initiative in Verbindung setzen und ihnen Ihre Bedenken bzw. Fragen vortragen.” Ich habe dies aber auch gar nicht verschwiegen.”
Nun hatte ich Sie aber ausführlich befragt mit meiner ersten Email, aber von Ihnen keine Antwort erhalten – daraufhin und nach der freundlichen Email von Herrn Dr. Herrmann gestern noch einmal. Auch jetzt nicht sind Sie offen für entsprechen Nachfragen, sondern haben nicht einmal den Ansatz unternommen, hierauf zu antworten.

Was Sie auf Facebook geschrieben haben, kann ich mangels eines Accounts dort nicht beurteilen. Nur muss ich jedoch feststellen, dass Sie – ausser mit einer doch recht aggressiven Form der Antwort – auch hier nun nicht bereit sind, auf einfache Fragen zu antworten. Ihnen ist sicher bekannt, dass die Luftverkehrswirtschaft ein hart umkämpfter Markt ist und deshalb ist es so wichtig das alle Beteiligten im politischen Prozess (an dem Sie sich beteiligen) auch dargelegen, wer Sie finanziert. Ihre hartnäckige Weigerung dem Transparenzgebot nachzukommen nährt bei mir immer mehr die Vermutung, dass hinter Ihnen nicht die angeblichen ehrbaren Interessen stehen, sondern handfeste Wirtschaftsinteressen von Konkurrenten des Flughafens oder beispielsweise der Lufthansa, von der Sie nicht zu Unrecht annehmen, dass sie ein erhebliches Interesse an einem Ausbau hat.
Ihre fehlende Antwortbereitschaft verwundert mich umso mehr, da Herr Magerl meinte, die Daten würden vorliegen – sie müssten also nur von Ihnen auch publiziert werden. Verwunderlich ist jedoch an dieser Stelle, dass die von Herrn Magerl in seiner Antwort beschriebenen Mitgliederversammlungen und Presseberichte sich nirgendwo finden lassen (auch auf Ihrer eigenen Homepage bisher nicht).

Fakt ist nun einmal, dass Sie grundlegende Anforderungen für Organisationen im politischen Raum nicht erfüllen wollen – dies aber von anderen fordern. Damit die doch nicht ganz unwichtigen Fragen nicht in Vergessenheit geraten, habe ich sie gleich noch einmal nachfolgend im Anhang aufgeführt – ich denke nicht, dass Sie diesen Fragen ausweichen können, denn Ihrer Antwort zufolge bin ich nicht der Einzige, der sich für diesen Themenkomplex interessiert.

In der Erwartung auf eine inhaltliche Antwort darf ich Ihnen noch einen schönen Samstag und geruhsamen Sonntag wünschen.

Mit freundlichen Grüssen
Tim Osten

 

Helga Stieglmeier – aufgeMUCkt, 05.05.2012 17:59 Uhr

Ich verweise auf Ihre Anfrage unter Felix Stachelhase am 4. Mai auf “München gegen die dritte Startbahn”  auch dort erhalten Sie – wie schon so oft – eine Antwort.

 

Man sollte vielleicht anmerken, das Helga Stieglmeier nie wirklich erläutern konnte, wer Felix Stachelhase ist. Offenbar interessieren sich nicht nur wir, wer hinter aufgeMUCkt und seinen Finanzen steht.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s